Posted by admin.

Das Projekt forderte mehr als 98 Millionen Downloads im September 2007[169] und insgesamt 300 Millionen bis zur Veröffentlichung von Version 3.2 im Februar 2010. [170] Das Projekt forderte innerhalb eines Jahres nach der Veröffentlichung über hundert Millionen Downloads für die OpenOffice.org-3-Serie. [171] Das OpenOffice.org XML-Dateiformat – XML in einem ZIP-Archiv, leicht maschinenverarbeitbar – sollte von Sun zu einem Standard-Austauschformat für Bürodokumente werden[29], um die verschiedenen Binärformate für jede Anwendung zu ersetzen, die bis dahin üblich waren. Sun reichte das Format 2002 bei der Organisation zur Förderung strukturierter Informationsstandards (OASIS) ein und wurde 2005 an den OpenDocument-Standard angepasst,[30], der 2006 als ISO 26300 ratifiziert wurde. [31] Es wurde openOffice.orgs natives Format ab Version 2 gemacht. Viele Regierungen und andere Organisationen verabschiedeten OpenDocument, insbesondere angesichts der Tatsache, dass es eine freie Umsetzung des Dokuments gab. Der Workplace Managed Client in IBM Workplace 2.6 (23. Januar 2006[264]) enthielt Code aus OpenOffice.org 1.1.4,[23] der letzten Version unter der SISSL. Dieser Code wurde in eine separate Anwendung als Lotus Symphony (30. Mai 2008[265]) mit einer neuen Schnittstelle basierend auf Eclipse aufgeteilt. Symphony 3.0 (21. Oktober 2010[266]) wurde auf OpenOffice.org 3.0 neu erstellt, wobei der Code privat von Sun lizenziert wurde.

IBMs Änderungen wurden 2012 der Apache Software Foundation gespendet, Symphony wurde zugunsten von Apache OpenOffice[218] veraltet und sein Code wurde in Apache OpenOffice 4.0 zusammengeführt. [221] Obwohl ursprünglich in C++ geschrieben, OpenOffice.org zunehmend auf die Java Runtime Environment angewiesen, auch mit einer gebündelten JVM. [108] OpenOffice.org wurde von der Free Software Foundation für seine zunehmende Abhängigkeit von Java kritisiert, das keine freie Software war. [109] Dies bietet eine bessere Unterstützung für MS-Office-Dateien als Libre Office. Diese kostenlose Office-Suite verfügt über sechs leistungsstarke Anwendungen, die genauso gut sind wie die von Microsoft, aber die Suite ist zu 100 Prozent kostenlos. Ich schreibe gerne Briefe, Memoranden und APA-Forschungspapiere; Daher finde ich das Textverarbeitungsprogramm genau das, was ich brauche. Apache Impress ist ähnlich wie PowerPoint, und die Präsentationsanwendung funktioniert recht gut und sehr schöne Animationen, Übergänge, etc. Apache OpenOffice Calc ähnelt Microsoft Excel und ich genieße die Verwendung der Funktionen in calc. Im Mai 2012 (die ersten Millionen Downloads) waren 87% der Downloads über SourceForge für Windows, 11% für Mac OS X und 2% für Linux; [21] Die Statistiken für die ersten 50 Millionen Downloads blieben konsistent, mit 88% Windows, 10% Mac OS X und 2% Linux. [121] Die Ausgabe trat im Mai 2005 in den Vordergrund, als Richard Stallman in einem Posting auf der Website der Free Software Foundation eine Fork der Anwendung zu fordern schien. [109] OpenOffice.org eine Entwicklungsrichtlinie angenommen, dass zukünftige Versionen von OpenOffice.org auf freien Implementierungen von Java laufen würden und die Probleme behoben, die zuvor OpenOffice.org 2.0 daran hinderten, Freie-Software-Java-Implementierungen zu verwenden.

[110] Im Januar 2015 berichtete das Projekt, dass es schwierigkeiten sei, neue Freiwillige zu gewinnen, da es an Mentoring fehle und dringend Beiträge von erfahrenen Entwicklern benötige. [8] Branchenanalysten stellten die Inaktivität des Projekts fest, bezeichneten es als “alles andere als ins Stocken geraten”[51] und “sterben” und stellten fest, dass es nicht in der Lage sei, openOffice-Infrastruktur[70] oder Sicherheit aufrechtzuerhalten. [9] Red Hat-Entwickler Christian Schaller schickte im August 2015 einen offenen Brief an die Apache Software Foundation, in dem er sie aufforderte, Apache OpenOffice-Benutzer “um der Open Source und der freien Software willen” an LibreOffice weiterzuleiten[71], der weithin abgedeckt war[72][73][74][75][76] und von anderen widerhallte[77][78][79][80].